Ideen Power im neuen Jahr | Magazin Freshbox

1. Jeden Morgen Ingwertee

Bringt den Stoffwechseln in Schwung und hält gesund.

2.  20 Minuten Spazieren an der frischen Luft

Gut für die Laune & den Vitamin-D-Haushalt. Ganz einfach lassen sich diese 20 Minuten integrieren, wenn du ein paar Haltestellen früher aussteigst und den Restweg zur Arbeit oder Einkaufen einfach gehst. Auch toll ist ein Verdauungsspaziergang nach dem Mittagessen.

3. Mehr Früchte essen

Um von allen Vitaminen genug zu bekommen, ist es am einfachsten eine schön gefüllte Fruchtschale auf dem Tisch stehen zu haben und davon statt von Süssigkeiten zu snacken.

4. Wasser Marsch!

Genug zu trinken hilft die Haut straff und das Gehirn funktionsfähig zu halten.

5. Wild durch die Wohnung tanzen

Lieblingsmusik on, Schamgefühl off und sich verrückt & frei fühlen. Der Instant-Mood-Booster, versprochen!

6. Iss dich durch alle Farben

Je bunter deine Salate, Curries, Eintöpfe etc., desto sicherer bist du mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt. Deshalb setz’ im neuen Jahr doch einfach auf Gemüse statt komplizierte Diäten und Vitaminpillen!

7. Mach mal eine Pause

Meditieren ist mehr als ein Trend. Es hilft, abzuschalten, aufzutanken und zu fokussieren. Für Anfänger (wie mich!) sind Apps wie Headspace oder 7 Mind super!

8. Lerne Nein zu sagen

Nein, zu Sachen, die dich nerven, dich blockieren, dich verunsichern, dir nicht gut tun. Wenn du zu diesen Dingen Nein sagen kannst, sagst du Ja zu dir! Und das weckt plötzlich ungeahnte Kräfte.

9. Mach es Schritt für Schritt

Du hast dir fürs neue Jahr wieder X Sachen vorgenommen? Statt dich von grossen Zielen lähmen zu lassen, mache es einfach Schritt für Schritt. Kleine Erfolge bilden nämlich meisten die Basis für grosse Taten!

10. Verbiege dich

Körperlich natürlich nur! Der Yoga-Hype nimmt – zu Recht – kein Ende. Wenn du wie ich aber keine Lust auf Studio und Esoterik hast, such dir doch einfach auf Youtube einen Channel, der dir entspricht. (Mein Liebling ist Yoga With Adriene)

11. Beerenstark

Beeren sind voller Antioxidantien und somit gut fürs Immunsystem (und gegen Falten). Warum also nicht einfach das Frühstück um einen Beerensmoothie ergänzen?!

12. Tobe dich aus!

Geh raus oder ins Fitness oder einen Verein und tobe dich so richtig aus. Wie damals als Kind. Als sich Sport wie Spass statt Mord anfühlte und man beim Spielen die Welt vergass.

13. Lerne was Neues

Etwas, dass du schon immer können wolltest. Eine neue Sprache lernst du nebenbei im Bus mit Memrise, oder du probierst neue Rezepte aus, die du auf Pinterest gefunden hat. Neues zu lernen öffnet die Horizonte und bringt Inspiration in den Alltag.

14. Vereinfache

Dein Leben, dein Alltag, deinen (Internet-)Konsum, deine Ernährung, deine Kleidung. Einfachheit bietet so viel Platz und Zeit für die wichtigen Dinge in deinem Leben: Familie, Freunde, Hobbys.

15. Nussknacker

Wenn du bei einem Nachmittagstief zu Nüssen satt Süssem greifst, tust du deiner Gesundheit was Gutes und bekommst lang anhaltende Energie statt einen kurzfristigen Zuckerschub.

16. Sei dein*e eigene*r Cheerleader*in!

Sporne dich an, feire deine Erfolge und sei dein eigener Fan – denn du bist toll, wie du bist!!

17. Schlafe aus

2017 stand zurecht im Zeichen des Schlafs. Immer mehr zu stressen und dabei dem Körper die wohlverdiente Erholung vorzuenthalten, führt zu Frust, gesundheitlichen Problemen und Burn-out. Darum schlafe lange, tief und fest. Schaffe dir ein Einschlafritual und plane genug Zeit fürs süsse Nichtstun ein.

18. F*ck it!

Nein ehrlich: Mach einfach, was du willst! Das Leben ist jetzt und deine Träume werden sich nicht wie durch ein Wunder am Sankt-Nimmerleins-Tag erfüllen, sondern nur, wenn du den Mut hast, sie zu verwirklichen. Egal, was andere, die Gesellschaft oder der gute Ton verlangt!

Meditieren | Magazin Freshbox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Category

Alles

Tags

, , , , , ,