Sommerfrüchte | Magazin Freshbox

Die Sommerhitze hat das Land fest im Griff und das Einzige, was wirklich erfrischt, ist der Sprung ins kalte Nass. Saftige Früchte versüssen dazu passend die langen Abende und helfen uns, im Sommer schön und gesund zu bleiben.

Sich im Körper wohlfühlen

Im Badeanzug sieht man jede Delle und jedes Pölsterchen zu viel. Natürlich kein Grund sich zu verstecken, zeugen die Röllchen doch von Lebenslust und Genuss. Trotzdem schaden ein kleiner Extrakick an Straffung und ein Boost des Stoffwechsel nie, um sich noch schöner zu fühlen. Ideal dazu sind folgende Nahrungsmittel:

Magazin Freshbox Fast alle Beeren erhalten eine grosse Menge Vitamin C und straffen so das Bindegewebe und unterstützen die Hautregeneration und helfen so gegen Dellen und Falten.

Magazin Freshbox Ein knackiger Feldsalat enthält alles, was es für ein Knack-Po braucht: Vitamin A für die Zellenerneuerung, Vitamin C fürs Bindegewebe und Eisen für einen besseren Sauerstofftransport. Die Haut wird so rosig und frisch.

Magazin Freshbox Ananas sind wahre Fatburner! Sie pushen den Stoffwechsel durch das Enzym Bromelain und stärken den Körper mit Kalium, Magnesium, Eisen, Jod und Zink.

Schöne Haut trotz Sonne

Natürlich kann Ernährung keine Sonnencreme ersetzen. Aber durch intelligentes Essen kann der Schutz der Haut gestärkt und Schäden vorgebeugt werden.

Magazin Freshbox Mangos erhalten mehr Provitamin A als jede andere Frucht und sind dadurch echte Schönmacher! Provitamin A hilft, die Haut zu erneuern und beugt so Hautrötungen durch zu viel Sonne vor.

Magazin Freshbox Karotten und Aprikosen erhalten Betacarotin, das die Zellen vor UV-Strahlung schützt. Aprikosen helfen durch die Stoffe Pantothensäure und Eisen zudem beim Fettabbau und wirken dank Salicylsäure antibakteriell. Karotten unterstützen mit Folsäure auch den Zellaufbau.

Magazin Freshbox Die in Tomaten enthaltenen Lycopin schützen den Körper vor UV-Strahlung und stärkt das Immunsystem.

Gesunde Haare und Nägel

Im Sommer werden Haare und Nägel durch Sonne und Wasser stark beansprucht. Olivenöl hilft gegen trockene Haarspitzen, Rizinusöl stärkt die Nägel von aussen und Avocados unterstützen mit B-Vitaminen und Biotin die Bildung von Keratin.

Erfrischt statt schweissgebadet

Gegen übermässiges Schwitzen hilft Salbei. Diesen am besten als lauwarmen Tee geniessen. Ideal als kleine Snacks zwischendurch sind wasserhaltige Nahrungsmittel wie Gurke und Wassermelonen, die gekühlt gegessen von innen erfrischen und den Körper mit viel Flüssigkeit versorgen. Klar auch, dass an heissen Tagen viel Wasser getrunken werden sollte. Zur Abwechslung kann man dieses mit frischen Kräutern und Zitronenschnitzen parfümieren.

palme

Mit diesen kleinen Tricks steht einem wunderbaren und genussvollen Sommer nichts mehr im Weg! Wo kühlst du dich am liebsten ab und was ist dein Schönheitstipp für heisse Tage?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Category

Alles, Früchte-Stories, Neues

Tags

, , , , , , ,