Corrado unser Freshbox-Kurier

Täglich werden Freshboxen bestellt und werden schweizweit ausgeliefert. Doch wie läuft die Auslieferung genau aus und welche Erfahrungen machen unsere Freshbox-Kuriere dabei? Unser langjähriger Fahrer Corrado gibt gerne Auskunft und erzählt unter anderem von seinem lustigsten Vorfall.

Wie beschäftigst du dich wenn du im Stau stehst?

Damit dies nicht vorkommt, plane ich meine Tour immer sehr gut voraus. Ich weiss um welche Zeit sich an gewissen Stellen jeweils Staus bilden und kann diesen deswegen sehr gut aus dem Weg gehen. Dank dieser Vorbereitung stehe ich fast nie im Stau.

Was gefällt dir am Besten an deiner Arbeit bei Freshbox?

Vor Allem gefällt es mir, dass wir in einem kleinen Team arbeiten in dem eine offene Kommunikation herrscht. Ich kann hier sehr selbstständig arbeiten und habe meine Freiheiten, was ich sehr schätze. Ausserdem mag ich an meinen Vorgesetzten, dass sie immer vielen neue und kreative Ideen haben und super Zuhörer sind.

Welchen Herausforderungen musst du dich jeweils stellen?

Ich mag Herausforderungen. Deswegen setzte ich mir jeden Tag neue Ziele die ich erreichen will. Kürzlich habe ich damit begonnen, zwei Tage pro Woche im Freshbox-Büro zu arbeiten und stehe auch hier vor ganz neuen Aufgaben und Abläufen welchen ich mich gerne stelle.

Welche ist deine Lieblingsfrucht?

Ich mag Bananen, Äpfel, Birnen und vieles mehr – für nur eine Frucht kann ich mich nicht entscheiden.

Wie werden die Boxen ausgeliefert / Wie gehst du vor um dem Kunden die Boxen abzugeben?

Bei unseren Firmenkunden, melde ich mich meist am Empfang an und frage nach, wo ich die Box deponieren oder abgegebn darf. Bei Privatpersonen läuft grundsätzlich alles gleich ab. Hier beantworte ich jeweils noch Fragen des Empfängers, falls Ihm diese Box als Geschenk zugestellt wurde.

Was ist der lustigste Vorfall zu dem es während deiner Tour kam?

Vor einigen Jahren war ich auf meiner Tour und habe im Vorbeifahren plötzlich eine ehemalige Praktikantin von Freshbox an einer Bushaltestelle gesehen. Damit ich Sie begrüssen konnte habe ich zurückgeschaut und genau in diesem Moment das Auto einer berühmten Persönlichkeit gerammt. Diese war jedoch sehr freundlich und hat alles gut aufgenommen.

Wie viele Kilometer bist du seit deinem Beginn bei Freshbox gefahren um die Boxen auszuliefern/ Wie viel Kilometer fährst du pro Tag?

Ich arbeite inzwischen neun Jahren bei Freshbox. Geschätzt sind das circa 225’000 Kilometer die ich der Schweiz zurückgelegt habe. Demnach habe ich den Äquator bereits 5.6 Mal umrundet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Category

Alles, City-Stories

Tags

, , , , , , ,