Wassermelone_Magazin_Freshbox-1
2. Juni 2017

WASSERMELONENPOWER

Sie ist erfrischend und gleichzeitig versorgt sie Deinen Körper mit vielen wichtigen Nährstoffen. An einem heissen Sommertag ist die Wassermelone daher der perfekte Snack für zwischendurch! Doch woher kommen unsere runden Freunde eigentlich, wieso sind sie so gesund für Deinen Körper und solltest Du die Kerne wirklich ausspucken? In diesem Beitrag verraten wir es Dir.

Herkunft 🌍 und Anbau 🌱

Die Wassermelone wird mittlerweile auf vielen verschiedenen Gebieten auf der ganzen Welt angebaut. Dazu zählen Brasilien, China, Türkei, USA und der Iran. Die Wassermelonen-Pflanzen wachsen in Ranken auf dem Boden. Ausgewachsene Wassermelonen können ein stattliches Gewicht von bis zu 10 Kilogramm erreichen. Das Durchschnittsgewicht liegt jedoch bei 3 bis 5 Kilogramm.

Wassermelonen_Pflanzen _Magazin_Freshbox

Voller Power 💪

Eine Wassermelone besteht in erster Linie – wie ihr Name schon sagt – aus viel Wasser, genaugenommen sind es circa um die 95%. Abgesehen davon stecken in den Fruchtfasern viele A- und C-Vitamine.

Magazin Freshbox Das A-Vitamin
Dies trägt zur Förderung Deiner Augengesundheit bei und kann Krankheiten wie dem grauen Star vorbeugen.

Magazin Freshbox Das B-Vitamin
Die Panthothensäure welche in der Wassermelone enthalten ist unterstützt Deinen Stoffwechsel und Deine mentale Leistungsfähigkeit.

Magazin Freshbox Das B6-Vitamin
Das enthaltene Vitamin B6 trägt dazu bei Eiweiß in Deinem Körper richtig zu spalten und es hilft Dir Deine Nervenfunktionen zu stärken.

Magazin Freshbox Das C-Vitamin
Es stärkt Dein Immunsystem und hilft Deinem Körper dabei Antikörper zu bilden. Dies sorgt wiederum dafür, dass Du weniger anfällig für Krankheiten wirst.

Wassermelone_Magazin_Freshbox

Bitte nicht Ausspucken! 🚫

Die Inhaltsstoffe der Kerne dürfen auf keinen Fall unterschätzt werden. Die Kerne enthalten nämlich besonders viele wertvolle Nährstoffe wie A, B und C Vitamine, Magnesium, Kalzium, Eisen und ungesättigte Fettsäuren. Falls sie Dich aber zu sehr in der Wassermelone stören und du trotzdem nicht auf die gesunden Kerne verzichten möchtest, haben wir zwei hilfreiche Tipp‘s für Dich.

Magazin Freshbox Tee aus Wassermelonenkernen
Zermahle die Kerne zu einem Pulver und nutze dies als gesunden Teeaufguss. Dem Tee wird neben den erwähnten Inhaltsstoffen nachgesagt, dass dieser harntreibend ist und somit besonders reinigend auf Nieren und Harnorgane wirkt.

Magazin Freshbox Geröstete Wassermelonenkerne
Einfach ein paar Esslöffel der Körner mit etwas Öl und Salz vermischen und in der Pfanne kurz rösten. Du kannst die gerösteten Kerne zum Beispiel Deinem Müsli oder Salat beigeben oder auch einfach nur so als alternative zu Chip’s und Co vor dem Fernseher vernaschen.

Wassermelonenkerne_Magazin_Freshbox

Wassermelonen schmecken also nicht nur gut, sie haben auch viele verschiedene positive Eigenschaften, welche unsere Gesundheit fördern und unterstützen. Geniesse Deine nächste Wassermelone umso mehr und bleibe voller Power 🍉 !

Quellen:
http://www.seeds-gallery.com/243-2627-large/wassermelone-crimson-sweet-samen.jpg
http://www.gartenbista.de/wp-content/uploads/2015/06/Melone-Klaus-Eppele-Fotoliaid33434585-150×150.jpg
http://monochrome-diy.de/wordpress/wp-content/uploads/Wassermelone-3.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Category

Alles, Früchte-Stories

Tags

, , , , , , , ,