Pflaumenchutney | Magazin Freshbox

Dieses Chutney wird zu einem auf Gemüse basierenden Rezept mit mehr Essig und Zwiebeln angereichert, damit die Süsse etwas abgeschwächt wird und es nicht wie Konfi schmeckt. Fertig hat es geschmackliche Ähnlichkeit mit Ketchup und dient daher als super Ersatz.

Für das Rezept benötigen Sie ungefähr 1,5 kg frisch gepflückte Pflaumen. Diese nach dem Halbieren und Entkernen zu den 750 g in halbe Ringe geschnittene Zwiebeln in einen Topf mit etwas Öl geben und leicht anbraten. Anschliessend eine Chilischote und 80g geriebenem Ingwer mitdünsten. Danach werden 750 ml Apfel- oder weisser Balsamico-Essig hinzugegeben.

Schliesslich die restlichen Zutaten beigeben: 500 g Zucker sowie etwa 5 El Senfkörner, 5 Nelken, 10 Pimentkörner eine Chillischote, 2 TL Salz, und jeweils eine Prise Korianderpulver sowie Zimt. Das Ganze kurz aufkochen lassen. Bei niedriger Temperatur ungefähr eine Stunde, mit ab und an etwas Rühren, köcheln lassen und bei Bedarf etwas Wasser hinzugeben. Dieses Pflaumen-Chutney Rezept sollte etwa zehn 250ml fassende Schraubgläser füllen. Perfekt als Mitbringsel!

Zutaten für ein leckeres Chutney und viele andere gesunde Lebensmittel findest du auf Freshbox.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Category

Alles, Rezepte

Tags

, , , , , , ,