Himbeer-Salbei-Konfi | Magazin Freshbox

Der Herbstanfang hüllt sich jedes Jahr von Neuem in eine leichte Melancholie. Bald schon sind die endlosen Tage vorbei, bald wird es kalt und neblig und grausig. Und auch die Sommerfrüchte sind bald nur noch eine süsse Erinnerung an endlose Tage… Moment! Das muss nicht sein – denn gerade Sommerfrüchte & Beeren lassen sich leicht […]

Granola by freshbox.ch | Magazin Freshbox

Knusprig, leicht gesüsst und einfach unglaublich lecker! Wir lieben Früchte und testen gerne Rezepte aus, bei denen unsere Früchte oder Snackboxen das besondere Etwas verleihen. Unser neuestes Ergebnis: Selbstgemachtes Granola by freshbox.ch. Was ist der Unterschied zwischen Müesli und Granola? Die Zutaten sind die gleichen. Was sich zwischen Müesli und Granola unterscheidet ist die Zubereitungsart. […]

Gemüsechips Freshbox

Knupsrig, lecker und eine gesunde Alternative zu herkömmlichen Chips!

Zutaten:

  • Gemüse nach Wahl (z.B. Kartoffeln, Sellerie, Rüebli, oder Randen)
  • Gewürze wie Salz, Paprika, Curry, Thymian und Chili-Pulver
  • ein Schuss Olivenöl
Zubereitung
  1. Das Gemüse waschen, rüsten und bei Bedarf schälen
  2. Mit einem Hobel oder von Hand feine Scheiben schneiden. Tipp: Je dünner die Scheiben sind, desto knuspriger werden die Chips
  3. Das Gemüse mit einem Schuss Olivenöl und den Gewürzen in einer Schüssel vermengen
  4. Die Gemüsechips auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gleichmässig verteilen
  5. Im Ofen circa 40-50 Min. bei 140°C Umluft backen.

Tipp: Damit die Feuchtigkeit entweichen kann immer wieder die Backofentür etwas öffnen oder eine Holzkelle zwischen die Türe klemmen.

Continue reading

Kaki-Konfitüre von Freshbox

 

Zutaten

  • 4 Stück reife Kaki
  • 750g Gelierzucker
  • 2 Stück Vanilleschotte
  • 1 Zitrone

Zubereitung

  1. Kaki schälen, in grobe Stücke schneiden und in einen Topf geben
  2. Vanillemark auskratzen und dazu geben
  3. Von der Zitrone Zesten abschneiden, die Zitrone auspressen und ebenfalls in den Topf geben
  4. Alles pürieren und danach den Gelierzucker beigeben
  5. Das Ganze 5 Minuten köcheln lassen
  6. Die Masse bis zum Rand in die Gläser abfüllen
  7. Deckel gut verschliessen, die Gläser auf den Kopf stellen und abkühlen lassen

Continue reading